Spalte

Spalte

Aktuelle Meldung

Aus für Bid-owl.de

Da das Schulministerium derzeit an einem eigenen Lernmanagementsystem arbeitet, kann die Bezirksregierung ihre Beteiligung an „BiD OWL“ nicht länger aufrechterhalten. Wir werden deshalb unsere Zuständigkeit für diese Plattform zum 1. September 2020 einstellen. Wir bedauern – gerade in der derzeitigen Corona-Krise – dass Sie sich mit dieser Angelegenheit befassen müssen.

Sollten Sie „BiD OWL“ nicht mehr benutzen, aber noch alte Daten auf dem BiD-Server gespeichert haben, bitten wir Sie, diese bis zum 01.09.2020 ggfs. zu sichern oder zu löschen.

Wenn Sie „BiD OWL“ derzeit – in welchem Umfang auch immer – verwenden,  haben Sie jetzt mehrere Möglichkeiten:

  • Migration Ihrer Daten auf einen anderen Server,
  • Nutzung des vom Schulministerium in den nächsten Tagen bereit gestellten Lernmanagementsystems, kostenfrei,
  • Weiternutzung von „BiD OWL“ in veränderter Form als „bid.schule“ bei der Firma coactum GmbH (coactum hat bereits bisher im Auftrag der Universität Paderborn „BiD OWL“ weiterentwickelt und betreut), kostenpflichtig.

Wenn Sie Probleme mit der Sicherung oder Migration Ihrer Daten haben oder eine Beratung benötigen, steht Ihnen unser Fachberater „Bildung in der digitalen Welt“, Michael Veldkamp sowie Frau Stroop jederzeit gern zur Verfügung und sucht mit Ihnen zusammen eine tragbare Lösung. Wir möchten nicht, dass Sie in Corona-Krisen-Zeiten ohne ein digitales Unterstützungssystem arbeiten müssen.

 

Hier die Kontaktdaten:

 

Dietlinde Stroop

Fachberaterin MINT u. Medienbildung der Bezirksregierung Detmold

Telefon +49-5251-306-925

Telefax +49-5251-306-69925

dstroop(at)hnf.de

 

Coactum GmbH                           

https://bid.schule

mit allen Informationen zum „BiD OWL“-Nachfolger „bid.schule“

 

BR Detmold, Dez. 46

Michael Veldkamp

Fachberater „Bildung in der digitalen Welt“

Tel.: 05231 71-4610

Mobil: 0171 6114350

E-Mail: michael.veldkamp@brdt.nrw.de

Regionales Forum für Bildung in Ostwestfalen-Lippe

Bildung in Zeiten von Corona

Schnelle Einrichtung

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ist derzeit kein normaler Schulbetrieb möglich. Der Server „Bildung im Dialog“ ermöglicht Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern ein digitales Arbeiten von jedem beliebigen Lernort, insbesondere auch von zu Hause. Fast alle Schulen in Ostwestfalen-Lippe haben bereits einen Arbeitsbereich auf dem Server und können mit minimaler Vorbereitung beginnen, die Möglichkeiten des digitalen Lehrens und Lernens zu nutzen. Falls an Ihrer Schule noch nicht mit bid-owl gearbeitet wird, können Sie sich gerne an unsere Partner von coactum wenden: bid@coactum.de. Sie werden Ihnen dann bei der Einrichtung Ihrer Schule und ihrer Klassenräume helfen.

Kurzanleitung: bid-owl und Corona

Wir haben eine kurze Anleitung für Schulen verfasst, die bid-owl bisher nicht oder nur wenig benutzen. Sie beschreibt einen Vorschlag für eine Konfiguration von bid-owl für Ihre Schule in der aktuellen Corona-Situation. Das hier angenommene Szenario besteht darin, dass Lehrerinnen und Lehrer einfach Unterrichtsmaterialen an Schulklassen verteilen können. Daher schlagen wir vor, keine individuellen Schüler-Benutzer anzulegen, sondern jeweils für eine ganze Klasse eine einzelne Benutzerkennung. Dieses Vorgehen ist für individuelles Arbeiten von Schülern – z. B. wenn diese selber Ergebnisse erarbeiten und anderen bereitstellen sollen – eher ungeeignet, scheint uns für die aktuelle Situation aber angemessen.

Dateien bereitstellen und Texte erstellen

Eine kurze Anleitung, wie Sie Lernmaterialien als Word- oder PDF-Dokument bereitstellen oder auch einen (nachträglich auf dem Server leicht zu bearbeitenden) Text direkt auf dem Server erstellen können.

Anlegen von Lehrer- und Klassenbenutzern

Eine kurze Anleitung, wie Sie als Schuladministrator Benutzerkennungen für Lehrer sowie Klassenbenutzer anlegen können.

Individuelle Schülerkennungen anlegen und einen Klassenraum erstellen

Eine kurze Anleitung, wie Sie eine Klasse als Gruppe anlegen und allen Schülerinnen und Schülern eigene Benutzerkennungen zuteilen können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie einen Klassenraum mit Zugriffsrechten versehen.

Aktuelle Meldungen

Willkommen auf dem Server bid-owl

Regionales Forum für Bildung in Ostwestfalen-Lippe

bid-owl ist das Arbeits- und Präsentationsforum für alle, die sich in der Bildungslandschaft Ostwestfalen-Lippe engagieren.

Änderung der Zugriffsrechte

08.06.2019

Aus gegebenem Anlass mussten die Zugriffsrechte auf dem Server bid-owl unverzüglich eingeschränkt werden.

Es gibt ab sofort nicht mehr die Möglichkeit, Seiten und Objekte öffentlich zu setzen. Auf die Ordner der Schule können nur die angemeldeten User der Schule zugreifen. Damit kann wie gewohnt schulintern im Kollegium bzw. mit den Schülerinnen und Schülern gearbeitet werden,  aber es können zurzeit keine Seiten und andere Objekte für "Jeder" zum Lesen freigegeben werden. 

Wer vorher Schreib- oder Administrationsrechte an diesen Ordnern hatte, sollte sie nun auch weiterhin haben. Wurden vorher die Leserechte „Jeder“ vererbt, können selbst Nutzer der Schule keine Objekte mehr ansehen. Die Administratoren der Schulen können in diesen Fällen die Rechte wieder erweitern.

Diese Umstellung musste ohne Vorwarnung zeitnah erfolgen, um zum Schutz der einzelnen Schule eine rechtssichere Nutzung des Servers garantieren zu können.

Detlef Schubert

Tablets in Schule weiterdenken!

In den Jahren 2016 bis 2018 fanden drei Fachtagungen zum Einsatz vonTablets in der Schule statt.

Unter dem Leitthema
            Tablets in Schule weiterdenken
wurden folgende Schwerpunkte angeboten:

  • Inklusion und individuelle Förderung
  • Fachunterricht mit Tablets
  • Konzepte entwicklen, Unterricht gestalten

Spalte

didaktische "Fundgrube"

AFrieda

multimediales und kooperatives Arbeiten im Französischunterricht der Sek II

Online Worksheets

"Fished from the Net and prepared to be served!"